Studien- & Berufsberatung

Frühzeitig unterstützt das Christian-Wolff-Gymnasium Ihr Kind dabei, die eigenen Wünsche und Talente für die spätere Berufs- und Studienwahl zu erkennen und hilfreiche Kontakte zu knüpfen. Dazu stehen eine Reihe von Angeboten zur Verfügung, um Einblick in das jeweilige Berufsfeld zu erlangen:

  • freiwillige Teilnahme am Zukunftstag (Girls-Day und Boys-Day)
  • freiwilliger Besuch der Berufsorientierungsmessen HORIZON Mitteldeutschland, Vocatium und Chance
  • zweiwöchiges Berufspraktikum in Klasse 9 (verpflichtend)
  • individuelle Studien- und Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit im Rahmen der Schulsprechstunde. Die aktuellen Termine finden Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur (Banner anklicken) oder in unserem schulinternen Kalender auf Moodle. Ansprechpartner: Herr Bernd Görke

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren